Oschatzer Waagen Produkte

ATEX-Lösungen

 

ATEX
ATEX elektrische Schüttwaage

Elektronische Schüttwaage Typ 34.144
gemäß ATEX-Richtlinie.
Einsatzort: Riesaer Ölwerke

Schutzart:
ATEXII 1/3 D c T X
+ 5 °C = Ta = +40 °C

Schüttwaagen in ATEX-Ausführung mit Bauartzulassung

 

Merkmale:

  • Ausführung gemäß ATEX-Richtlinie 2014/34/EU
  • EG-Baumusterprüfbescheinigung für Schüttwaagen der Baureihe 34.138 bis 34.148
  • Anforderungen an die Gerätegruppe II, Kategorie 1 werden erfüllt
  • Nichtelektrische Ausführung in der Zündschutzart konstruktive Sicherheit (c)
  • Elektrische Ausstattung in der Zündschutzart Eigensicherheit (ia)

Für Geräte und Schutzsysteme in explosionsgefährdeten Bereichen gilt die neue Richtlinie 2014/34/EU. Werden selbsttätige Waagen und deren vor- und nachgeschaltete Einrichtungen in Bereichen mit potenzieller Explosionsgefahr eingesetzt, müssen sie dieser Richtlinie entsprechen.

Gemäß der Richtlinie 99/92/EG hat der Anwender die Explosionsrisiken in seinem Bereich abzuschätzen, damit die für den Explosionsschutz nach Richtlinie 2014/34/EU geforderten Schutzsysteme und die in Kategorien eingestuften Geräte sicher eingesetzt werden können.

In unserem Unternehmen wurden die sich aus der Richtlinie 2014/34/EU ergebenden technischen Anforderungen für eine Baureihe selbsttätiger Schüttwaagen mit ATEX-Zulassung konstruktiv umgesetzt. Wir helfen Ihnen gern bei der Auswahl und können Ihnen die passende Waage anbieten.

Unter der EG-Baumusterprüfbescheinigungsnummer IBExU08ATEX1004X wurde die Bauartzulassung für unsere Schüttwaagen der Baureihe 34.138 (5 kg) bis 34.148 (3.500 kg) erteilt. Diese Waagen entsprechen der Schutzart

ATEXII 1/3 D c T X
+ 5 °C ≤ Ta ≤ +40 °C

und/bzw.

ATEXII 1/3 G c IIB T X
+ 5 °C = Ta = +40 °C

Die für die Fertigung der Waagen erforderliche ATEX-Zertifizierung unseres Unternehmens wurde durchgeführt.

Einsatzbereiche

Zum Abwiegen, zur Annahme, zur Abgabe oder als Kontrollwaage in Bereichen, in denen explosive Gase und/oder Stäube auftreten können und in denen lose Schüttgüter verarbeitet oder gelagert werden, zum Beispiel in Mühlen und in Speichern, in Futtermittelwerken, in Brauereien, in Zuckerfabriken sowie in der Chemieindustrie.

 

ATEX Big Bag
Big-Bag-Abfüllstation für organische
Pulver in DOW Olefinverbund GmbH
Schkopau. Die Wiegevorrichtung
wurde einer Einzelprüfung nach
Anhang IX der Richtlinie 94/9/EG
unterzogen.

Selbsttätige Waagen in ATEX-Ausführung

 

Für selbsttätige Waagen, die nicht zu dieser Baureihe gehören, aber eine Zertifizierung für Kategorie 1 erfordern, wird eine Einzelprüfung nach Anhang IX der Richtlinie 2014/34/EU vorgenommen. Voraussetzung dafür ist natürlich eine für die betreffende Anwendung realisierbare technische Lösung.

In der Kategorie 1 sind nur wenige Zündschutzarten zugelassen, so dass unsere Fähigkeiten und unser Wissen gefordert sind. Nutzen Sie unsere Kompetenz auf diesem Gebiet.

Für selbsttätige Waagen, die nicht in die Kategorie 1 eingeordnet werden müssen, sind viele Zündschutzarten zulässig, so dass eine technische Lösung einfacher zu finden ist.

 

|  Anfrage  |  Sitemap |  Home  |

Unternehmen  |  Produkte  |  Leistungen  |  Referenzen  |  Downloads  |  Karriere  |  Kontakt  |

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  AGB/AEB  |


© 2015 Oschatzer Waagen